Fotos

Gämse Rupicapra rupicapra

Balzender Auerhahn Tetrao urogallus

Steinbock Capra ibex

Alpenmurmeltier Marmota marmota

Bartgeier Auswilderungsprojekt im Nationalpark Berchtesgaden – Die beiden ersten in Deutschland ausgewilderten Bartgeierdamen heißen „Bavaria“ und „Wally“. Etwa 100 Jahre nach ihrer Ausrottung fliegen diese spektakulären Greifvögel wieder in den Bayrischen Alpen. Hier eine kleine Fotoserie, wie sich die beiden gemeinsam in der Thermik die Felswände zur Reiteralm hinaufschrauben.

Eidechsen Lacertidae

Feuersalamander Salamandra Salamandra

„Da Danz mim Deifi“ Der Tanz mit dem Auerhahn Tetrao urogallus

Kolkrabe Corvus corax

Erste Bartgeier Auswilderung Deutschlands im Nationalpark Berchtesgaden am 10. Juni 2021- Ein ganz besonderer Tag auf historischem Boden. „Bavaria“ und „Wally“ wurden die beiden jungen Bartgeierdamen getauft. Schon bald werden die Beiden ihre Kreise an Berchtesgadens Felswänden ziehen.

Birding Tour in den Berchtesgadener Alpen mit Norbert Schäffer, dem Vorsitzenden des LBV, Franziska Lörcher von Pro Bartgeier, dem Naturfotografen Hansruedi Weyrich, drei holländischen Profibirdern von der Vulture Conservation Foundation VCF und Bettina Boemans mit ihrem berühmten Geierblog. Fotos von Hansruedi Weyrich und Bettina Boemans.

Alpenflora, Insekten und weitere Naturfotos

Expeditionen und Outdoorleben in den Alpen

Masterarbeit über die Populationsdynamik und -genetik einer großen naturnahen Metapolulation des Nördlichen Kammmolchs (Triturus cristatus) im Naturschutzgebiet Hötigbaum/Stellmoorer Tunneltal nähe Hamburg.

Gemeinschaftsgartenprojekte

Sommerlager im Naturgarten Schönegge bei Freising, Wildnispädagogik und Naturerlebnis, Umweltbildung für Kinder

Volksbegehren Artenvielfalt und Fridays For Future 2019